Beiträge von Sebastian Fellner

Rückbau der Brüstung im 5. Obergeschoss

Aktuell finden im 5. Obergeschoss, hinter dem Layher-Protect Gerüst, Stemmarbeiten statt. Diese werden voraussichtlich bis Mitte der Woche abgeschlossen sein. Zudem  gibt es weitere Rückbauarbeiten im 9. Obergeschoss, welche eine geringere Lärmbelastung darstellen, da die Betonwände mit einer Hydraulik Zange abgeknabbert werden.

Abbruch der Metallbrüstung im 5. OG

Aktuell wird im 5. OG die Metallbrüstung abgetragen. Diese Arbeiten gehen mit einer erhöhten Lärmentwicklung einher. Wir sind uns dessen bewusst und haben unsere Nachunternehmer verpflichtet, an dieser Stelle besonders sorgsam vorzugehen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte nächster Woche abgeschlossen sein.

Rückbau des 9. Obergeschosses

Heute wird der Bagger für den bereits angekündigten Abbruch des 9. Obergeschosses angeliefert. Dieser Bagger wird voraussichtlich die nächsten zwei Wochen im Einsatz sein und das oberste Geschoss bis auf die Treppentürme und den Technikraum zurück bauen.  Die Arbeiten finden allesamt hinter dem Layher-Protect Gerüst statt, das einen Großteil des entstehenden Baulärms abhalten wird.

Rückbau der Brüstung hinter dem Layher-Protect Gerüst

Bis Anfang nächster Woche wird hinter dem bereits bestehenden Layher-Protect Gerüst die Brüstung abgebrochen. Zudem wird das noch fehlende Gerüst auf der Vorderseite aufgebaut. Ab nächster Woche werden dann die restlichen Abbrucharbeiten hinter dem Layher-Protect Gerüst stattfinden.

Gerüstaufbau an der Vorderseite des Gebäudes

Seit letzter Woche wird das Lärmschutzgerüst an der Gebäudeseite in Richtung Feuerbachstraße errichtet. Hierfür wird das Gerüst zunächst nach oben gebaut und anschließend mit Layher-Protect-Platten verkleidet. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende nächster Woche abgeschlossen sein. Das Gebäude wird dann vollständig eingehaust sein, um den bestmöglichen Lärmschutz für die Nachbarschaft zu erreichen.

Fertigstellung des Layher-Protect-Lärmschutzgerüsts im Innenhof

Diese Woche wird das geschlossene Gerüst auf der Rückseite des Gebäudes komplett fertig gestellt, was zur Folge hat, dass die Nachbarschaft vor Baulärm geschützt wird. Die geschlossene Layher-Protect-Lärmschutzwand weist sehr gute Dämmeigenschaften auf und sichert sie, die Nachbarschaft auch gegen Staubentwicklung. In der kommenden Woche beginnen die Aufbauarbeiten an der Vorderseite des Gebäudes.

Errichtung eines Baustellenschildes

Am kommenden Donnerstag , den 23.05.2019 wird im Bereich des Kettenhofwegs ein Baustellenschild am Gebäude angebracht. Hierfür wird evtl. ein Kran benötigt, der kurzzeitig die Kreuzung Feuerbachstraße/Kettenhofweg versperrt. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und versprechen, besonders umsichtig vorzugehen und einer Blockade der Straße entgegenzuwirken.

Rückbau der Betonbrüstungen an der Fassade

Ab dem 15.05. werden an der Gebäudefassade entlang der Feuerbachstraße sowie des Kettenhofwegs insgesamt zwölf Betonbrüstungen entfernt.Diese Maßnahme dient der Vorbereitung der Fassade für die Neugestaltung und wird mit Betonsägen durchgeführt. Es kann punktuell für einige Minuten zu einer hörbaren Geräuschentwicklung kommen. Die Arbeiten werden mit Ende der kommenden Woche abgeschlossen sein.

Layher-Protect-Lärmschutzgerüst im Innenhofbereich

Auf der Gebäuderückseite wurde in den vergangenen Wochen ein großes Gerüst mit einer Metallfassade errichtet. Das Layher-Protect-Lärmschutzgerüst wurde überall dort aufgestellt, wo aktuell lärmintensive Arbeiten stattfinden. Dieses Lärmschutzgerüst weist sehr gute Dämmeigenschaften auf und hält somit einen Großteil des entstehenden Baulärms sowie eventuell entstehenden Staub, von den umliegenden Häusern ab.

Erfolgreiche Entfernung des Estrichs

Die Arbeiten zur Entfernung des Estrichs, der als Untergrund für den Bodenbelag dient, hatten im März im obersten Stockwerk des Gebäudes begonnen und sind nun im Erdgeschoss angekommen und somit abgeschlossen. Es werden nur noch kleine Restarbeiten stattfinden.
Menü